Willkommen beim Bund Deutscher Nordschleswiger

So könnten die Ortschilder aussehen...

20.April 2015

Der BDN Hauptvorstand hat vor seiner Sitzung am 20. April Modelle zweisprachiger Ortsschilder vorgestellt.

Warum zweisprachige Ortsschilder?



  1. Zweisprachige Schilder zeigen, dass es vor Ort eine andere Kultur mit eigener Sprache gibt. Sie sind ein Zeichen für Anerkennung, Respekt und Toleranz.

  2. Deutsche Ortsnamen sind ein Zeichen des Willkommens, dies gilt für Touristen sowie für Unternehmen.

  3. Zweisprachige Ortsschilder sind ein Alleinstellungsmerkmal in Nordschleswig, sie machen neugierig auf die Kulturen der Region, die es nirgendwo anders in Dänemark gibt.

  4. Zweisprachige Ortschilder sind ein Zeichen der Normalität, es gibt sie in ganz Europa.