Willkommen beim Bund Deutscher Nordschleswiger

Treffen mit Unterrichtsministerin

30.März 2016

Unterrichtsministerin Ellen Trane Nørby traf sich am 30. März mit Vertretern der deutschen Minderheit zum Gedankenaustausch über die neue Deutschlandstrategie der dänischen Regierung. In der Strategie ist die deutsche Minderheit ausdrücklich erwähnt als "wesentliche Ressource im Verhältnis zur Stärkung des deutsch-dänischen Handels". In dem etwa 1-stündigen Gespräch, das im Haus Quickborn an der Flensburger Förde stattfand, ging es um konkrete Projekte mittels denen die deutsche Minderheit dazu beitragen kann, die deutsche Sprache in Dänemark zu fördern.


Von Seiten der Minderheit nahmen teil: BDN Hauptvorsitzender Hinrich Jürgensen, Generalsekretär Uwe Jessen, Sekretariatsleiter Jan Diedrichsen, Schulrat Klaus Diedrichsen, Rektorin Ilse Friis, Chefredakteur Gwyn Nissen und Kommunikationschef Harro Hallmann.


 


Foto: Schulrat Klaus Diedrichsen, Sekretariatsleiter Steffen Bang, Unterrichtsministerin Ellen Trane Nørby, Konsul Henrik Becker-Christensen.