Willkommen beim Bund Deutscher Nordschleswiger

Grenzlandzelt im Pfadfinderlager

02.August 2017

Ende Juli waren fast 40.000 Pfadfinder in Sonderburg versammelt. Dabei war auch die dänische Minderheit, der dänische Grenzverein und die deutsche Minderheit mit einem Grenzlandzelt.


Hauptaktivität war das Herstellen von Broschen mit dem schleswigschen Löwen. Von diesen wurden von den Pfadfindern gut 950 produziert.


Darüber hinaus nahmen mehr als 500 Gäste teil am Quiz bei dem drei Fragen über die Minderheiten beantwortet werden sollten. Hans Henrik Graakjær aus Sorø wurde als Gewinner eines Gutscheins über 1.000 Kr. für Spejdersport ausgelost.


Schließlich gelang es während der Woche fast 500 Unterschriften für die Europäische Bürgerinitiative für die Minderheiten und die kulturelle und sprachliche Vielfalt in Europa zu bekommen.