Willkommen beim Bund Deutscher Nordschleswiger

Ausstellungseröffnung

Deutsches Museum Nordschleswig, Rønhaveplads 12, 6400 Sønderborg/Sonderburg  /  13.November 2017 18:30

„IN ZWEI WELTEN – 25 deutsche Geschichten Deutsche Minderheiten stellen sich vor“

Im September 2017 wurde in Berlin eine vielbeachtete Ausstellung eröffnet. Sie gibt Einblick in das Leben in 25 deutschen Minderheiten. Nach Berlin ist diese Ausstellung nun in Nordschleswig zu sehen.


Wir laden Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Montag, dem 13. November 2017 um 18.30 Uhr im Deutschen Museum Nordschleswig, Rønhaveplads 12, 6400 Sønderborg/Sonderburg.


Programm


18.30 Uhr Ausstellungseröffnung „IN ZWEI WELTEN – 25 deutsche Geschichten Deutsche Minderheiten stellen sich vor“


Begrüßung und Rede: BDN Hauptvorsitzender Hinrich Jürgensen


Anschließend lädt der BDN ein zu Wurst, Kartoffelsalat und Fassbier.


20.00 Uhr Abschluss


 


Die Ausstellung wurde von der AGDM (Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Minderheiten) unter dem Dach der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten (FUEN) organisiert und durch das Bundesministerium des Innern gefördert. Weitere Informationen zur Ausstellung.


Die Ausstellung ist bis zum 21. Januar 2018 in der Öffnungszeit des Deutschen Museums zugänglich.