Willkommen beim Bund Deutscher Nordschleswiger

Team Grænzland startet durch – Abfahrt per Rad nach Kopenhagen via Berlin am 21. August

17.August 2021

 

Nach mehreren Corona-bedingten Absagen und Verschiebungen geht es am kommenden Sonnabend nun endlich los für die 30 Fahrer und 9 Helfer im „Team Grænzland“!

Das Team fährt, um - nicht zuletzt in Berlin und in Kopenhagen - auf die Minderheiten und das deutsch-dänische Grenzland aufmerksam zu machen.

 

In folgenden Etappen geht’s dann auf große Fahrt:

21.8. Pattburg - Ahrensburg (181 km)

22.8. Ahrensburg – Havelberg (195 km)

23.8. Havelberg – Berlin (120 km)

24.8. Berlin – Linstow (181 km)

25.8. Linstow – Rostock – (Fähre) – Gedser - Vordingborg (80 km + 60 km = 140 km)

26.8. Vordingborg – Kopenhagen (111 km)

 

Das Team setzt sich zusammen aus Teilnehmern der deutschen Minderheit in Dänemark, der dänischen Minderheit in Deutschland sowie Dänen und Deutschen, die sich nunmehr zwei Jahre lang auf die Fahrt vorbereitet haben. Hinzu kommt das Serviceteam von 9 Personen (2 Kartenleser, 2 Mechaniker, 4 Essensteam und 1 LKW Fahrer).

Teamkapitän (und BDN Generalsekretär) Uwe Jessen freut sich: ”Es ist schön, dass wir nun – nach gut einem Jahr Verzögerung durch Corona – endlich durchstarten können. Wir freuen uns darauf, unsere Freunde in Berlin und Kopenhagen zu treffen.“