Willkommen beim Bund Deutscher Nordschleswiger

Besuch auf Einladung des Präsidiums des Folketing

06.Dezember 2018

Jedes zweite Jahr wird eine Delegation der deutschen Minderheit vom Präsidium des Folketings eingeladen. Die diesjährige Fahrt fand am 6. Dezember statt. Auf dem Programm stand unter anderem:

- Besuch des Turms und Privatführung durch das Folketing

- Mittagessen auf Einladung der Präsidentin des Folketings, Pia Kjærsgaard und geladenen Gästen

- Besuch des „Grænseforeningen“ sowie

- Empfang in der neuen Deutschen Botschaft mit der Gesandten Anke Meyer

Da Pia Kjærsgaard krankheitsbedingt verhindert war, übernahm der 1. Stellevertretende Vorsitzende, Henrik Dam Kristensen die Rolle des Gastgebers. Zu den Gästen gehörten unter anderem auch Gesundheitsministerin Ellen Trane Nørby sowie die Folketingsmitglieder Hans Christian Schmidt, Christian Juhl, Lotte Rod, Simon Emil Amnitzbøll-Bille, Jesper Petersen und Henrik Dahl.

BDN Hauptvorsitzender Hinrich Jürgensen bedankte sich in seiner Rede für die Einladung (Foto) und sprach unter anderem über das Jubiläumsjahr 2020 sowie den Wunsch der deutschen Minderheit nach zweisprachigen Ortsschildern.

Der Besuch beim "Grænseforeningen" war insofern historisch, als dies der erste offizielle Besuch der deutschen Minderheit beim dänischen Grenzverein war. Empfangen wurde die Delegation vom Vorsitzenden Jens Andresen und Generalsekretär Knud-Erik Therkelsen.