Willkommen beim Bund Deutscher Nordschleswiger

Auswärtiges Amt unterstützt BDN Sprachprojekte

24.Februar 2020

Das Auswärtige Amt unterstützt auch in diesem Jahr eine Reihe von Projekten des BDN, die den Menschen im südlichen Dänemark die deutsche Sprache näher bringen sollen.

Am Montag, den 24. Februar unterzeichneten die Gesandte und Beauftragte für die deutsche Minderheit Anke Meyer und der Generalsekretär des BDN Uwe Jessen den Zuwendungsvertrag für das Jahr 2020. Knapp 40.000 EUR können jetzt dafür eingesetzt werden, um das Sprachlernangebot der deutschen Büchereien noch attraktiver zu machen und verschiedene Theater- und Kulturprojekte für Kinder- und Jugendliche durchzuführen.