Willkommen beim Bund Deutscher Nordschleswiger

Team Grænzland radelt 2021

03.April 2020

Absagen & Verschiebungen wegen Corona

 

Bekanntlich sind viele Veranstaltungen wegen der Coronakrise abgesagt. Etliche davon werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Das gilt unter anderem für die Fahrt des Team Grænzland. Die Fahrradtour von der Grenze über Berlin nach Kopenhagen wird nun Ende Mai bis Anfang Juni 2021 stattfinden.

Teamkapitän Uwe Jessen: „Geplant ist die Abfahrt von der deutsch-dänischen Grenze am 29. Mai, Ankunft und Empfang in der Landesvertretung Schleswig-Holstein in Berlin am 31. Mai und Empfang im Folketing/Christiansborg in Kopenhagen am 3. Juni 2021.“

Uwe Jessen ergänzt, dass fast alle Fahrer und Mitglieder des Serviceteams auch 2021 teilnehmen können: „Alle freuen sich, dass die Tour verschoben und nicht abgesagt wurde.“

Die Verschiebung hat sogar ihre positiven Seiten, erklärt Uwe Jessen: „Wir haben jetzt einen viel längeren Vorlauf und werden somit versuchen, weitere 2020-Veranstaltungen mit in das Trainingsprogramm aufzunehmen.“

Auch der Kongress der europäischen Minderheitenparteien (EFA) ist verschoben worden und wird nun Anfang Oktober 2020 in Flensburg stattfinden. Was das Knivsbergfest angeht, so wird mit einer endgültigen Entscheidung um den 1. Mai gerechnet. Ob eine Durchführung des für Anfang April geplanten internationalen Liederwettbewerbes LIET zu einem späteren Zeitpunkt möglich ist, wird noch untersucht.